Schule

Vor über 30 Jahren wurde unsere Schule mitten im grünen Olympiapark gegründet und an den reformpädagogischen Gedanken Maria Montessoris ausgerichtet.
Für jede Lerngruppe, sowohl in der Grund- als auch in der Mittel- und Oberstufe, sind zwei ausgebildete Montessori-PädagogInnen verantwortlich. Sie begleiten die Kinder aufmerksam und liebevoll durch den Schulalltag und
lassen ihnen Raum, um selbstbestimmt und ohne Notendruck zu lernen und zu arbeiten.
Der Unterricht wird bei uns durch die Freiarbeit bestimmt, in der sich die Kinder selbst aussuchen, mit welchen Materialien sie sich beschäftigen wollen. Dabei wird unter Berücksichtigung des amtlichen Lehrplans des bayerischen
Staatsministeriums unterrichtet.

„Hilf mir, es selbst zu tun.“

„Wir nehmen uns Zeit zum Lernen und Ausprobieren. Wir stehen füreinander ein, lernen individuell und miteinander auf verschiedenen Wegen in verschiedenen Situationen. Wir haben gemischte Jahrgangsgruppen, in denen die Jüngeren den Älteren und die Älteren den Jüngeren zeigen, was in ihnen steckt. Neugier und Freude an der Arbeit, Fantasie und Kreativität, aufeinander Zugehen und einander Zuhören sind für uns selbstverständlich.“
Dr. Matthias Schwaiger, Schulleiter