Schule

Flohmarkt

Am 28. April 2018, 12 - 15 Uhr bei uns an der Schule.
Wir freuen uns auf zahlreiche Teilnahme.
Besonders zu erwähnen ist dabei: Der Flohmarkt ist eine öffentliche Veranstaltung, bei der nicht nur Schulangehörige, sondern auch Externe teilnehmen können.

Zu berücksichtigen ist in jedem Fall, dass dabei nur kinder- und familienrelevante Positionen zum Verkauf angeboten werden – es ist kein Trödelmarkt für z. B. alte Möbel – und dass die für die Präsentation der Trödelware nötigen Mittel (z.B. Tapeziertisch, Kleiderstange etc.) selbst mitgebracht werden.

Eine Anmeldung ist nicht notwendig, jeder Verkäufer ist willkommen!
Der Flohmarkt findet bei jedem Wetter statt.
Standgebühr: 5,- € oder Kuchenspenden

„Hilf mir, es selbst zu tun.“

„Wir nehmen uns Zeit zum Lernen und Ausprobieren. Wir stehen füreinander ein, lernen individuell und miteinander auf verschiedenen Wegen in verschiedenen Situationen. Wir haben gemischte Jahrgangsgruppen, in denen die Jüngeren den Älteren und die Älteren den Jüngeren zeigen, was in ihnen steckt. Neugier und Freude an der Arbeit, Fantasie und Kreativität, aufeinander Zugehen und einander Zuhören sind für uns selbstverständlich.“
Dr. Matthias Schwaiger, Schulleiter